Geschichte

>1974
Louis-Marie Piron (18) beginnt mit Renovierungsarbeiten an einem Altbau: Er beschließt, das Haus seiner Großeltern „auf Vordermann zu bringen“. Charles Thomas, ein Maurer, hilft ihm bei seinen Arbeiten.

>1976
Louis-Marie Piron und Charles Thomas gründen am 10. Februar gemeinsam eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SPRL). Die Bautätigkeit nimmt konkrete Formen an. Sie kaufen einen alten Ford-Lastwagen, einen Betonmischer und einige Baustützen.

>1981
Bernard Piron, der Bruder von Louis-Marie Piron, erwirbt sein Diplom als Bauingenieur und nimmt seine Tätigkeit im Unternehmen auf. Er ist für die Erstellung von Kostenvoranschlägen, die Betreuung des Einkaufs und die Überwachung der Baustellen zuständig. Es ist die Geburtsstunde des Controlling im Unternehmen, das nunmehr einen Umsatz in Höhe von mehr als 70 Millionen Francs erzielt.

>1985
Die Informationstechnologie hält im Unternehmen Einzug. Der erste Bauleiter wird eingestellt. Das Unternehmen erreicht einen Umsatz von fast 250 Millionen Francs.

>1988
Das erste Musterhaus in Erpent wird eingeweiht. Die SPRL wird in eine Aktiengesellschaft (SA) umgewandelt. Eine Beschaffungsabteilung wird eingerichtet und der erste Lagerist wird eingestellt.

>1990
Schaffung von TP Luxemburg.

>1992
Das Unternehmen organisiert seine Logistik und richtet eine Material- und Logistikabteilung ein. Die Abteilung umfasst das Lager, die Werkstatt, die LKW-Aufbauten, die Schreinerei, die Bewehrung sowie alle Transportaktivitäten, die Instandhaltung und das Bauingenieurwesen. Der Umsatz beträgt nun mehr als eine Milliarde Francs.

>1995
Thomas & Piron feiert sein 20-jähriges Bestehen. Rund 6.000 Gäste nehmen an dem Jubiläumsempfang am Standort Our teil.

>1996
Prinz Philippe besucht das Unternehmen. TP RENOVATION wird gegründet. Die Zahl der Beschäftigten liegt nunmehr bei über 500. Das Unternehmen wird mit dem „Godefroid du mérite“ ausgezeichnet.

>1997
Das Unternehmen erhält die Zertifizierung nach ISO 9001 und wird zum dritten Mal in Folge im europäischen Honorary Listing geführt.

>1999
Das Unternehmen beschäftigt mehr als 750 Mitarbeiter. Die neue Ausstellungshalle in Our wird eingeweiht. TP INTERNATIONAL wird gegründet.

>2000
Der Umsatz hat sich innerhalb von 5 Jahren verdoppelt. Das Unternehmen baut in diesem Jahr mehr als 350 Häuser und 250 Wohnungen. Die ersten außereuropäischen Baustellen werden im marokkanischen Casablanca eröffnet.

>2001
Thomas & Piron zählt zum fünften Jahr in Folge zu den 5 Finalisten bei der Wahl zum Unternehmen des Jahres.

>2002
Louis-Marie Piron wird als einer der 10 Manager des Jahres nominiert. In diesem Jahr baut das Unternehmen mehr als 400 Häuser. Der Umsatz steigt auf über 87 Millionen €.

>2003
Das Unternehmen baut mehr als 500 Häuser und verzeichnet in diesem außergewöhnlich guten Jahr einen Umsatz von 118 Millionen €.

>2005
Thomas & Piron wird der Sonderpreis der Jury „Entreprise la plus performante depuis la création du trophée Entreprise de l’année“ (Leistungsstärkstes Unternehmen seit Einführung der Auszeichnung „Unternehmen des Jahres“) verliehen.

>2006
Thomas & Piron feiert sein 30-jähriges Bestehen und weiht seine neuen Gebäude in Our ein. Das Unternehmen zählt zu den 6 Finalisten bei der Auszeichnung „Unternehmen des Jahres“.

>2007
Das Unternehmen weiht seinen neuen Geschäftssitz im Großherzogtum Luxemburg ein.

>2007
Bei der Einweihung des Kompetenzzentrums, einer einzigartigen Initiative in Belgien, sind Prinz Philippe und zahlreiche andere Persönlichkeiten anwesend. Das Unternehmen verzeichnet einen Umsatz von 180 Millionen € und beschäftigt 1.500 Mitarbeiter.

>2008
Thomas & Piron errichtet als erstes wallonisches Bauunternehmen ein Passivhaus.

>2010
Thomas & Piron überschreitet die historische Schwelle von 1.000 gebauten Immobilien (Häusern und Wohnungen).

>2011
Das Unternehmen feiert sein 35-jähriges Bestehen.

>2014
Visuelle Identität Wechsel.

>2016
Thomas & Piron feiert sein 40-jähriges Bestehen.